"Es gibt nirgendwo einen leidenschaftlicheren Baum, keinen, der so auf den Mensch eingeht wie der Olivenbaum. Wenn er die Zuwendung und Pflege der Menschen erfährt, erweist er sich als großzügiger Freund und gibt sein Bestes."  (provencialischer Olivenbauer)
 
Wir beziehen unsere Edelhölzer ausschließlich von lizensierten Holzhändlern aus Portugal. Unser Olivenholz  stammt meist von Bäumen, die aufgrund ihrer Ertragsschwäche gefällt und ersetzt werden. In Portugal und Spanien wurden in der Vergangenheit leider viele alte Olivenhaine in ertragreichere Plantagen umgestaltet, auch deshalb können wir jetzt sogar SEHR alte Olivenbäume anbieten.
Die Qualität unseres Olivenholzes ist vielfältig – zurzeit ganze zwanzig Sorten verschiedener Olivenbäume! Wir haben immer verschiedenste Formen und Maße in diversen Feuchtegraden auf Lager. Auf Wunsch können wir auch professionell nachtrochnen, was allerdings meist auf Kosten der Farbe und der Maserung geht, es reisst zu sehr unter diesem Druck und vergraut meistens. Daher ist eine ausreichende Lufttrocknung immer die beste Qualität.
Unser Olivenholz in Form von ganzen Stämmen, Stammstücken oder -scheiben ist unbehandelt,  nicht kammergetrocknet und wird naturbelassen, wie es ist, weiterverkauft.
In unserem Shop bieten wir nur Olivenholz mit mindestens 3-4 Jahren Lufttrocknung im freien an, oder länger, oder Kammergetrocknet.
Da Olivenholz von Natur aus eine gewisse Fettigkeit aufweist ist es im Luftgetrocknetem Zustand mit 12-15% Restfeuchtigkeit als "trocken" zu bezeichnen.
Wenn Sie ein bestimmtes Stück Olivenholz für Ihre Zwecke noch weiter runter getrocknen benötigen, sprechen Sie uns bitte diesbezüglich an und wir finden bestimmt einen Liefertermin zu welchem wir es Ihnen, sofern lieferbar, nachgetrocknet und nach Ihren Wünschen liefern können.